Der PEKiP-Kurs beinhaltet 10 Kurseinheiten sowie eine zusätzliche Einheit für Teilnehmer, die einen Termin wegen Krankheit oder wichtiger Termine einmal nicht wahrnehmen konnten und diesen nachholen möchten. Die Treffen finden einmal wöchentlich statt.

Da der Kursraum gut beheizt ist, wäre dünne Kleidung für Sie von Vorteil.

Vor allem wenn Ihr Baby noch recht klein ist, bringen Sie bitte außerdem eine Unterlage oder ein Handtuch mit, auf dem es weich liegen kann. Für die älteren und mobileren Babys wird dies zunehmend überflüssig, da sie sich meist frei auf den Matten bewegen.

Die Bedürfnisse der Babys stehen während der PEKiP-Stunden immer im Vordergrund. Das heißt die Eltern spielen mit dem Baby, wenn es wach ist, wenn es müde ist, darf es schlafen und wenn es hungrig ist, darf es trinken. Schlafen, Stillen oder Essen, auch mal unpünktlich sein, ist hier also ausdrücklich erlaubt!